Operatoren-Verkettung in Python

Eher durch Zufall bin ich heute auf etwas gestoßen, was ich mir seit jeher in einer vernünftigen Programmiersprache gewünscht aber bis jetzt nie vorgefunden habe:

if a < b < c
    # …

Ein völlig intuitives und sehr gut lesbares Konstrukt zum einfachen Vergleich dreier oder mehr Operanden. In praktisch jeder Sprache muss man sich jedoch mit diesem Konstrukt behelfen:

if a < b and b < c
    # …

Nicht so jedoch in Python. Dort ist genau obiges möglich. Hierbei können offenbar beliebig viele Operanden verkettet werden. Eine feine Sache.

凸凹

Dass viele dem Chinesischen entstammenden Kanji oft optisch sehr ihrer Bedeutung entsprechen ist nichts Neues. Aber heute bin ich auf eine Kombination zweier Kanji gestoßen, die einfach Herz allerliebst ist.

Die beiden betreffenden Kanji sind und . Diese beiden sind aus meiner Sicht herausragend, da sie über deutlich ihre Bedeutung versinnbildlichen: 凸 bedeutet konvex, 凹 dagegen konkav. Kann man diese beiden Begriffe noch offensichtlicher darstellen?

Und als ob dies nun noch nicht genug wäre ergibt sich durch die Kombination dieser beiden Kanji das Wort 凸凹, was Unebenheiten beschreibt. Wenn doch nur alle Kanji so intuitiv wären.