QR Code Business Card

noctus.net

ねぇ、今日はどこに行こうかな?

Archive for November, 2005

IEs4Linux

keine Kommentare

Zwar habe ich bis jetzt meinen Umstieg auf Debian GNU/Linux in keiner Weise bereut, aber hin und wieder fehlen ein paar Kleinigkeiten, die mich zum Booten meines Windows-Systemes bewegen könnten.

Dass gute PC-Spiele hauptsächlich für Windows entwickelt werden, ist landläufig bekannt. Damit komme ich recht gut klar, da ich sowieso sehr selten am PC spiele. Lästiger dagegen ist die Tatsache, dass in einem browserübergreifenden Test eines Website-Layouts oder eines anderen Webprojektes zwangsläufig auch der IE mit einbezogen werden muss.

„Dafür gibt es doch WINE!“ werden jetzt einige sagen und sicher können damit sehr viele native Windows-Applikationen unter einem GNU/Linux-System ausgeführt werden.

Meine lokalen IEs habe ich damit jedoch nicht ausführen können, also habe ich mich auf die Suche nach einer Alternative gemacht. Und ich bin fündig geworden: Sérgio Lopes’ „IEs 4 Linux“-Projekt ermöglicht mir nun nicht nur den aktuellen IE 6.0, sondern zudem auch noch den IE 5.5 und den IE 5.0 unter Debian zu nutzen.

Für die Ausführung wird aber dennoch WINE benötigt. Die Installation der IEs ist kinderleicht und ist ausreichend auf der Projektseite dokumentiert. Ich habe lediglich nach der Installation den Inhalt des neu erstellten ~/bin-Verzeichnisses nach /usr/bin verschoben, so dass ich die IEs nun überall schnell aufrufen kann.

„IEs 4 Linux“ ist meiner Meinung nach ein bemerkenswertes Projekt, was sich jeder unter einem GNU/Linux-System arbeitende Webentwickler und -gestalter einmal zu Gemüte führen sollte.

Nachtrag: Selbst die Conditional Comments werden von jeder dieser IE-Versionen korrekt interpretiert und umgesetzt, was selbst unter Windows-Systemen nicht ohne größeren Aufwand möglich ist.

Geschrieben von Mathias

7. November 2005 um 00:00

Tags: